Translated in German with many thanks to Kurt Eggerling

KSL Shot Cycle IV – Konzentration auf den Ablauf (Process)

Trainer Lee benutzt gerne die Analogie, dass die durchschnittliche Konzentrationsspanne eine Goldfisches ungefähr 3 Sekunden ist, etwa die gleiche Zeitspanne wie beim Menschen – die meisten Goldfische verbringen ihre Zeit damit, im Glas herumzuschwimmen und sind angenehm überrascht über alles, was um sie herum geschieht. Immerhin sind wir Menschen schon ein bisschen besser, aber im Falle der intensiven Konzentration auf einen bestimmten Ablauf – bevor ablenkende Gedanken aufkommen – sind wir wie ein Goldfisch, nämlich 3 Sekunden.
Wenn ein Bogenschütze seine Muskeln und sein Nervensystem so trainiert hat, dass er fehlerlos ins Gold trifft, sollte es theoretisch möglich sein, dieses jedes Mal zu tun. Allerdings wird das nur möglich sein, wenn die Konzentration sich fehlerlos auf den Ablauf richtet, der Kopf frei ist von allen irrelevanten Gedanken und der Körper keinen irrelevanten Spannungen unterliegt. Der Ablauf muss für jeden einzelnen Pfeil eingehalten werden. Man muss die totale Verbindung mit seinem Körper haben und alle ungewollten Gedanken und Spannungen vermeiden.
Diagramm 1 (unten) zeigt klar den Unterschied zwischen „ablaufkonzentriert“ und „ergebniskonzentriert“.

FocusSlide1G

Diagramm 1

Die Frage ist nun, worauf sollte die Konzentration liegen? Wenn wir Diagramm 2 (unten) betrachten, können wir die Frage stellen: worauf im KSL Schusszyklus sollen wir unsere 3 Sekunden verwenden? Die meisten Bogenschützen konzentrieren sich auf das Zielen und das Resultat (ergebniskonzentriert). Jedoch – wegen unserer begrenzten Konzentrationskapazität von nur 3 Sekunden – muss die Konzentration richtigerweise auf „Expansion“ liegen und keinerlei Erwartungshaltung irgendeiner Art.

FocusSlide2G

Diagramm 2

Im Training – wie Diagramm 3 (unten) zeigt – kann der Bogenschütze sich auf jeden beliebigen Teil des Ablaufes konzentrieren, abhängig von der Trainingsaufgabe.
Aber, sobald es sich um Wettkampf handelt, kann die Konzentration nur auf „Expansion“ liegen, ohne Gefühle für Erwartung/Ergebnis.

Der KSL-Schusszyklus IV – Konzentration auf den Ablauf

Focus

Diagramm 3

ABLAUF = KSL-SCHUSSZYKLUS

 


KSL Logo
2005- KSL International Archery - All rights reserved